MOTORRADAUFBEREITUNG UND PFLEGE

Bei der Motorradaufbereitung wird das Motorrad gründlich mit Trockendampf und einem milden Reiniger „gewaschen“. Im Gegensatz zur Hochdruckwäsche kommt durch den Einsatz von Dampf mit einem 5%igen Wasseranteil keine Feuchtigkeit an empfindliche Stellen. Danach polieren wir die lackierten Teile der Maschine und versiegeln diese entweder mit Wachs oder einer Keramikbeschichtung. Dadurch erhalten sie nicht nur ihren alten Glanz zurück, sondern werden zusätzlich durch die Versiegelung geschützt. Ebenso werden die Chromteile und Lederbänke behandelt und versiegelt.

Wir bieten zwei Standardprogramme an, jedoch arbeiten wir gerne ein Angebot nach Kundenwunsch aus.